Inhalt
 
Datum: 30.08.2021

Zwei Verwaltungskräfte (m/w/d) für Vertretungsaufgaben gesucht

Das Amt Bargteheide-Land mit Sitz in Bargteheide, Kreis Stormarn, sucht für den Arbeitsbeginn ab 18.10.2021

zwei Verwaltungsfachkräfte

für Vertretungsaufgaben
in den Fachbereichen Inneres und Jugenda) sowie Finanzenb).

Die Beschäftigung ist befristest bis zum 31.12.2022.

Es handelt sich

a) um eine Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche) im Fachbereich Inneres und Jugend. Die Stelle umfasst insbesondere Aufgaben in der Personalverwaltung (Fortbildung, Pflege Zeiterfassung, Freiwilliger sozialer Dienst, Schulverbandsangelegenheiten u.a.)

b) um eine Teilzeitstelle (30 Stunden/Woche) im Fachbereich Finanzen. Die Stelle umfasst insbesondere Aufgaben im Bereich der Grund- und Hundesteuer und der Verbrauchsabrechnung für Trinkwasser und Abwasser.

Beide Stellen können ggf. auch mit einer geringeren Stundenzahl besetzt werden.

Voraussetzung ist eine Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten, in einem kaufmännischen Beruf oder als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stellen sind nach Entgeltgruppe 7 bewertet.

Bewerbungen mit den folgenden Unterlagen: tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, lückenloser Tätigkeitsnachweis, richten Sie bitte bis zum 19.09.2021 an den

Amtsvorsteher des Amtes Bargteheide-Land
-Fachbereich Inneres und Jugend-
Eckhorst 34
22941 Bargteheide

oder elektronisch an

bewerbungen@bargteheide-land.de

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Fachbereichsleiterinnen Frau Tiedemann (zur Stelle unter Buchstabe a)) oder Frau Recker (zur Stelle unter Buchstabe b)) unter der Telefonnummer 04532 4045-13 bzw. -56 oder an den Leitenden Verwaltungsbeamten Herrn Gundlach unter 04532 4045-16.

Bitte verzichten Sie bei schriftlichen Bewerbungen auf Bewerbungsmappen und legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht wird. Ansonsten werden die Unterlagen nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens vernichtet.

Bei elektronischen Bewerbungen fügen Sie bitte nur Dateien im PDF-Format bei. Bewerbungen in anderen Dateiformaten können leider nicht berücksichtigt werden. Bitte geben Sie in der Betreffzeile Ihrer Mail „Bewerbung Fachbereich Inneres und Jugend“ oder „Bewerbung Fachbereich Finanzen“ an.

nach oben zurück